Sport-/Kulturverein

logo_ring  Am 20. April besuchte uns Babsi Zuna-Kratky, eine Silber- und Goldschmiedin, in unserer...

Ringeworkshop

Lucia Jauernik und Johanna Brunar, 2A

Am 20. April besuchte uns Babsi Zuna-Kratky, eine Silber- und Goldschmiedin, in unserer Werkstunde. Sie fertigte mit uns Ringe an. Erst durften wir uns das Material aussuchen: Alpaka, Messing oder Silber. Dann maßen wir unsere Ringgröße ab und sägten aus den jeweiligen Materialien einen Streifen ab. Mit verschiedenen Zangen formten wir die Streifen zu Ringen. Wir löteten sie und gaben sie in kaltes Wasser. Dadurch wurden die Silber-Ringe weiß. Nun mussten die Ringe geschliffen werden. Mit Hämmern gestalteten wir die Oberfläche. Es gab zwei Möglichkeiten: ein „Baumrindenmuster“ und ein „Dellenmuster“. Da die Doppelstunde schnell zu Ende war, packten wir die Ringe ein, um sie nächste Woche wieder mitzubringen.
In den nächsten zwei Stunden setzten wir unsere Arbeit am Muster fort und schliffen die Ränder erneut. Babsi hatte eine große Maschine mitgebracht, mit der wir die Ringe polierten. Danach glänzten sie wunderschön! Manche schenkten ihre Ringe her, die anderen behielten sie selbst. Es war ein sehr interessanter Workshop und wir danken Babsi und Frau Prof. Peschl, die das organisiert haben.

ringe4

Dieser vierstündige Workshop fand auch in der 2B und 3A statt:

„Ich freue mich sehr, dass ich sagen kann, dass ich diesen Ring ganz selbst gemacht habe! Selbst gesägt und so …!“ Marie Spangler, 2B

„Wir hätten nicht gedacht, dass man Alpaka oder Messing mit einer normalen Säge sägen kann.“ Oliver Kern und Kirin Menage, 3A

ringe1 ringe2

ringe3 ringe5
Bitte auf ein Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen!

 

Ein herzliches Danke an unseren Elternverein und den Kulturkontakt Austria für die finanzielle Unterstützung!

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2022-2025

 sipcan web2