Drucken
alternative  Im Rahmen des Unterrichts im Fach Bildnerische Erziehung besuchte die Klasse...

It doesn´t matter what the art looks like
but how it is used. (Franz West)

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Bildnerische Erziehung besuchte die Klasse 6b die Ausstellung „Wo ist mein Achter?“ des Malers, Bildhauers und Konzeptkünstlers Franz West im Museum Moderner Kunst.
Im Mittelpunkt dieser Retrospektive stehen die Kombi-Werke in denen Franz West mehrere Werkstücke (Möbel, Skulpturen, Passstücke, Videos oder Arbeiten auf Papier) zu Installationen zusammenstellt und immer wieder neu gruppiert hat. Wests Werk ist grundsätzlich partizipativ angelegt und als Angebote zur Interaktion zu verstehen. Mit der Frage, was man mit seiner Kunst tun oder nicht tun kann, entsteht Raum für Fragestellungen wie „Warum ist das Kunst?“ oder „Wie wird etwas Kunst?

Alle Bilder gibt es wie immer in der Bildergalerie!