Sport-/Kulturverein

Im September machten wir Schüler/innen der 7A und 7B die Reise, die jede/r Schüler/in der Kundmanngasse sehnsüchtig erwartet: die Reise in die USA. Die Reise startete an der Westküste, in San Francisco. Dort sahen wir die Golden Gate Bridge, die berühmten steilen Straßen, auf denen die Cable Cars fahren, und sehr viel mehr. Als Nächstes besuchten wir Las Vegas und besichtigten die riesigen Hotelbauten mit Casinos und sahen die beeindruckende Fountainshow vor dem Bellagio in der Nacht. Die nächsten Tage fuhren wir mit einem Reisebus über die Route 66 zum Grand Canyon, dann weiter zum Monument Valley, in dem wir - obwohl es in der Wüste liegt - einen Regenschauer erlebten. Danach fuhren wir zum Lake Powell, zum Bryce Canyon und vom Zion National Park ging es, wegen starker Regenfälle, über einen Umweg zurück nach Las Vegas.

Dann flogen wir nach Chicago und wurden mit einem knallgelben Schulbus zur Schule gebracht, wo uns unsere Hosts schon erwarteten. Wir verbrachten 11 erlebnisreiche Tage bei den Gastfamilien. An den Wochenenden machten wir mit den Gastfamilien verschiedenste Ausflüge und unter der Woche besichtigten wir Down Town Chicago und gingen mit unseren Hosts in die Schule und lernten so das amerikanische Familienleben und Schulsystem kennen. Jede/r von uns knüpfte durch diese Reise neue internationale Freundschaften und es wurden Erinnerungen geschaffen, die wir wahrscheinlich nie vergessen werden.

 

Karin Wittek 7A

 

DSC_1632

DSC_2302

DSC_2508

DSC_2595

DSC_2661

DSC_2669a

DSC_3125

DSC_3186

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2