Sport-/Kulturverein

 

math_space_schrift

Mathematik zum Be-Greifen

Exkursion der 2C in den math.space

alt
Am Dienstag, den 2. März 2010, besuchte die 2C die Veranstaltung Mathematik zum Be-Greifen im Wiener Museumsquartier. Dort hat der bekannte Wiener Mathematiker Rudolf Taschner den math.space erschaffen, wo regelmäßig tolle Veranstaltungen für Mathematik-Interessierte stattfinden. Die Workshops für Schulklassen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind immer in kürzester Zeit ausgebucht.

Im math.space angekommen zogen wir zunächst alle die Schuhe aus und nahmen rund um ein großes, am Fußboden aufgeklebtes Dreieck Platz. Wir erfuhren einiges über geometrische Figuren, die durch unendliche Wiederholung ein- und derselben Konstruktionsvorschrift entstehen. Anhand Schneeflocken, Bäumen, Farnen, Broccoli wurde uns gezeigt, dass diese selbstähnlichen Strukturen auch in der Natur vorkommen.

alt

Und dann durften die Schülerinnen und Schüler selber aktiv werden: Mit Klebeband wurde eine selbstähnliche Figur, das sogenannte Sierpinski-Dreieck auf den Fußboden geklebt. Etwa 150-200 Meter Klebeband wurde gemeinsam auf dem Fußboden platziert. Danach wurde uns erklärt, dass man für gewisse Bereiche des Dreiecks unendlich lang kleben könnte, aber man trotzdem nicht unendlich viel Klebeband brauchen würde. Das vollständige Dreieck hingegen würde sehr wohl unendlich viel Zeit und unendlich viel Klebeband benötigen. Schließlich stand 1 + 1/2 + 1/4 + 1/8 + ... ≤ 2 und 1 + 3/2 + 9/4 + 27/8 + ... = ∞ auf der Tafel, ein kleiner Ausflug ins Unendliche der Mathematik…

Am Ende wurde das große Dreieck mit Zahlen ausgelegt. Jede Zahl war die Summe von zwei benachbarten Zahlen, und als die geraden Zahlen entfernt wurden, entstand erneut das Sierpinski-Dreieck am Fußboden.

Mit Bastelbögen und Informationsmaterial ausgerüstet machten wir uns wieder auf den Heimweg. Kurz konnten die Schülerinnen und Schüler sogar noch im Museumsquartier herumtollen, doch zur Englisch-Stunde waren wir wieder pünktlich in der Schule…

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2