Drucken

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Bildnerische Erziehung haben die Klassen 7B und 7C mit der Neugestaltung von ehemaligen Werbeplakatflächen begonnen. Zu Beginn der Arbeit konnte die Technik der Décollage erprobt werden, bei der durch die Abnahme einzelner Bildfragmente neue Bildkompositionen entstanden. In den 1950-er und 1960-er Jahren beschäftigten sich die auch als "Affichisten" bezeichneten Künstler Raymond Hains und Mimmo Rotella mit dieser Technik. Sie übertrugen, die bereits im Dadaismus angewandte Décollage, auf die Prinzipien des Nouveau Réalisme. In Kleingruppen wurden die Motive für die neu gewonnenen Flächen erarbeitet und mit der Malerei begonnen.

Link: weitere Bilder >>>

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

 

 

 

 

 

 


 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt