Sport-/Kulturverein

 

alt


Können 19 Milliarden Euro sinnvoll investiert werden?  Diese Frage beantworteten Studierende der Fachrichtungen Architektur, Raumplanung, Bauingenieurswesen und Informatik der TU Wien mit einem anschaulichen Projekt. Sie entwarfen eine Modellstadt im Maßstab 1:100  für mehr als 100.000 Einwohner. Seit Anfang Mai 2014 wurde an der Entwicklung eines Stadtmodells, dessen hypothetische Bau- und Planungskosten der Summe Geld entspricht, die der Staat Österreich für die Hypo-Alpe-Adria Bank aufbringen muss, gearbeitet. Mit diesen finanziellen Mitteln, hätte die sechstgrößte Stadt Österreichs errichtet werden können.  Anfang Oktober wurde "Hypotopia" im  Teich vor der Wiener Karlskirche aufgebaut und gilt als Protest und gesellschaftskritischer Denkanstoß. Im Rahmen des Unterrichts im Fach Bildnerische Erziehung besuchten die Klassen 7AB und 8A am 30.10. die Abschlusskundgebung von Hypotopia.  Die Modellstadt wurde zerlegt und  zum Parlament getragen, um in einer Müllkippe „versenkt“ zu werden.

Mag. Loki Steiner

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2022-2025

 sipcan web2