Sport-/Kulturverein

 

Basketball_kl

Basketball-Schulmeisterschaft Burschen 

Altersstufe MB (Oberstufe)

Basketball_kl

Im Halbfinale ehrenvoll ausgeschieden


Montag, 28. März 2011, in der HTL Ottakring, Thaliastraße 125
Kundmanngasse – RG 18/Schopenhauerstraße    39 : 71 (24:41)
Kundmanngasse – HTL Ottakring                55 : 65 (26:46)

Die Ausgangssituation vor den beiden Halbfinalspielen schien für uns nach den Ergebnissen aus den Vorrunden klar: Gegen die HTL Ottakring schätzten wir unsere Chancen sehr gering ein, da wir bereits in Runde 2 klar gegen sie verloren hatten.
Das entscheidende Spiel um den 2. Gruppenplatz und damit um die Teilnahme am „Kleinen Finale“ um den 3. Platz würde jenes gegen die Schopenhauerstraße sein, die in den Vorrunden nicht überzeugt hatte.

Doch es kam ganz anders: Im direkten Duell unserer beiden Gegner siegte der vermeintlich Schwächere, die Schopenhauerstraße, klar über die HTL Ottakring.
Kurzfristig spekulierten wir daher sogar mit dem Gruppensieg und dem Einzug ins „Große Finale“.

Im Spiel gegen die Schopenhauerstraße führten wir auch bald mit 4:0, verjuxten dann jedoch gleich mindestens vier „Hundertprozentige“ und gerieten immer mehr
in Rückstand, der nicht mehr aufzuholen war.

Etwas deprimiert nach der klaren 32-Punkte-Niederlage gingen wir ins nunmehrige „Entscheidungsspiel“ um den 2. Gruppenplatz gegen die HTL Ottakring.
Hier lief es gleich von Beginn weg nicht optimal. 10 Punkte Rückstand nach dem ersten. Viertel, 20 Punkte zur Halbzeit ließen uns keine Hoffnung mehr. Erst als der Gegner auch seine schwächeren Spieler einsetzte, konnten wir etwas aufholen und im letzten Viertel, in dem unsere Achtklassler ihre „Abschiedsvorstellung“ gaben, gelang uns sogar noch eine kosmetische Korrektur des Ergebnisses. Mehr war an diesem Tag leider nicht möglich.

Trotzdem ist der insgesamt erreichte 5. Platz in der diesjährigen Schulmeisterschaft weit mehr als man von unserer völlig neu zusammengestellten Truppe erwarten durfte. Allen beteiligten Spielern daher ein großes BRAVO und den abgehenden Achtklasslern alles Gute für die Matura und für ihre Zukunft außerhalb der Kundmanngasse!

Die Spieler: Matthias Schubert (37 P.). Moritz Grabmayr (8 P.), Robert Wittek (2 P.), Georg Gelbenegger (8 P.), Bernhard Zierfuß, Philippe Neumann (6 P.), Philipp Radakovits, Tobias Weber (5 P.), Thomas Kaspar, Fabian Kotschwar (12 P.), Sebastian Weber (14 P.), Tobias Biwald

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2