Sport-/Kulturverein

Beitragsseiten

 

Basketball_kl

Basketball – Schulmeisterschaft
Burschen Oberstufe: 2. Runde
Souveräner Gruppensieg

Basketball_kl


Donnerstag, 6. Dezember 2012 im GRG 10, Ettenreichgasse 41-43
GRG 3/Kundmanngasse  – AHS/Theodor Kramer Straße    55 : 36 (37:18)
GRG 3/Kundmanngasse  – GRG 10/Ettenreichgasse     83 : 59 (42:24)

Mit dem Aufstieg in die 3. Runde haben wir schon gerechnet, damit rechnen unsere Burschen aus einem gesunden Selbstvertrauen heraus ohnehin immer. Dass wir in einer Gruppe mit dem Vorjahresmeister und erklärten Titelfavoriten aus der Theodor Kramer Straße den Aufstieg als Gruppensieger schaffen würden, das war nicht unbedingt zu erwarten. Allerdings half da auch ein wenig das Pech des Gegners mit, der seinen überragenden Spieler, der schon in der Herren-Bundesliga eingesetzt wird, verletzungsbedingt vorgeben musste.
Beflügelt von der großen Chance auf einen Prestigeerfolg starteten unsere Burschen furios. Sebastian W. startete unsere „Machtdemonstartion“ mit einer unglaublichen Serie von drei aufeinanderfolgenden, erfolgreichen „Dreierwürfen“, dem er kurz darauf noch einen vierten und der spätere Topscorer Fabian K. als Draufgabe für die geschockten Gegner einen fünften Dreipunkter alleine im ersten Viertel folgen ließen. Mit dem 25 : 5 nach dem ersten Abschnitt war für uns alles klar. Der Rest des Spieles war geprägt von vielen mehr oder weniger schönen Spielzügen, allerdings im Wechsel mit einigen schlampigkeitsbedingten „Durchhängern“. Jedenfalls konnten alle Spieler eingesetzt werden, ohne dass der Vorsprung schmolz.  
Da die Theodor Kramer Straße als Gruppenzweiter ebenfalls den Aufstieg in Runde 3 geschafft hat, könnte es später im Halbfinale oder im Finale zu einem neuerlichen Aufeinandertreffen kommen, in dem wir dann auch gegen einen vollständigen Gegner beweisen wollen, dass wir aus der knappen 2-Punkte-Niederlage in der Landesmeisterschaft im Oktober gelernt haben.
In unserem zweiten Spiel gegen die Gastgeber aus der Ettenreichgasse waren wir nicht wirklich gefordert. Wir holten bereits im ersten Viertel einen komfortablen Vorsprung heraus, den wir zwar nur langsam, dafür aber sicher ausbauten. Letztlich konnten sich alle Spieler in die Scorerliste eintragen.
Sollten wir im Jänner auch in der 3. Runde erfolgreich sein, hätten wir – was die Oberstufenmeisterschaft betrifft – bereits das beste Ergebnis seit vielen Jahren erreicht. Unsere Burschen wollen aber mehr …..

Die Mannschaft:
Philippe Neumann (24 P.), Tobias Biwald (2 P.), Max Krisch (2 P.), David Schaurecker (6 P.), Fabian Kotschwar (46 P.), Sebastian Weber (38 P.), Matija Knezevic (2 P.), Felix Huber (10 P.), Nikolaus Heimerl (6 P.), Max Klesl (2 P.)

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2022-2025

 sipcan web2