Sport-/Kulturverein

Beitragsseiten

 

schullogo_schach_gross

  Hoffnungsrunde:

  Kein Team erreicht
  die Zwischenrunde

  ABER

  Unser U12-Team ist im U12 Finale!

Gleich 31 Mannschaften nahmen am Donnerstag, 9.1.2014, an der Hoffnungsrunde teil. Eigentlich war es eine zweite Vorrunde, denn viele starke Mannschaften hatten wegen des internationalen Turniers in Venedig (siehe Bericht) die Vorrunde ausgelassen. Das beinharte Aufsstiegsszenario hieß 6 aus 31, denn nur sechs Mannschaften konnten in die Zwischenrunde aufsteigen.

Die Hoffnungsrunde wurde wiederum hervorragend von den beiden Schiedsrichtern Kaweh Kristof und Daniel Lieb geleitet. Gewonnen hat ganz überlegen die A-Mannschaft aus der Maroltingergasse. Dahinter spielten sich die üblichen Dramen ab. In dem verwendeten Turniermodus ist vor allem die Schlußrunde entscheidend. Jeder halbe Punkt kann den Unterschied zwischen Triumph und Niederlage der Mannschaft bewirken!

Aus dem GRG3 Kundmanngasse waren drei Unterstufenmannschaften am Start – eines unserer Teams war ja bereits in der Vorrunde aufgestiegen. Aus dem B-Team fielen gleich 3 starke Spieler wegen einer Schularbeit aus. Da noch einige kurzfristige Absagen dazu kamen, trat das B-Team schließlich nur zu dritt an, alle Partien auf dem 4. Brett mussten also kampflos verloren gegeben werden. Trotz guter Leistungen auf den ersten drei Brettern war daher nicht mehr als der 19. Platz (von 31) möglich.

Etwas besser erging es unseren U12-Teams: Die Mannschaft C spielte vorne mit und lag vor der Schlußrunde auf dem 9. Platz. Mit einem abschließenden hohen Sieg wäre sogar ein Aufstiegsplatz erreichbar gewesen. Es folgte aber eine knappe Niederlage gegen die starke Neulandschule und das C-Team landete letztendlich am guten 12. Platz (von 31). Die Mannschaft D lag während des Turniers meist solide im Mittelfeld. Am Ende reichte es für das D-Team zum 17. Platz (von 31).

Neben dem Hauptbewerb (Unterstufe) gibt es aber auch eine U12-Wertung mit einem eigenen Finale der besten sechs U12-Mannschaften. Erfreulicherweise ist auch die Kundmanngasse heuer wieder dabei! Aus C- und D-Mannschaft gemeinsam werden wir ein neues, sehr starkes U12-Team bilden. Da derzeit aber auch viele andere Schulen hervorragende U12-Mannschaften stellen (Krottenbachstraße, Glasergassse, Neulandschule,...), ist ein spannendes Finale garantiert. Die derzeit geplante Aufstellung fürs Finale lautet:
Brett 1: Filip Blazevic, 1C
Brett 2: Alexander Kristen, 2B
Brett 3: Victor Tanasescu, 1C
Brett 4: Leander Brunar und Davin Kim, beide 1D



Endstand der Hoffnungsrunde (31 Mannschaften)

1.  
GRG16 Maroltingergasse A
21,0 Punkte 
/ 24 Partien
2. GRG21 Franklinstraße B
17,0 Punkte / 24 Partien
3. GRGORG22 Heustadelgasse A
15,5 Punkte / 24 Partien
4. GRG16 Maroltingergasse B  
15,5 Punkte / 24 Partien
5. GRG21 Ödenburgerstraße C - U12  
15,0 Punkte / 24 Partien
6. GRG21 Franklinstraße A
14,5 Punkte / 24 Partien

...

12. GRg3 Kundmanngasse C - U12
12,5 Punkte 
/ 24 Partien
  ...    
17.
GRg3 Kundmanngasse D - U12
12,0 Punkte
/ 24 Partien

...

19. 
GRg3 Kundmanngasse B
11,5 Punkte / 24 Partien

...


Detailergebnisse GRg Kundmanngasse B:

201314_us_hoffnungsrunde_b

Detailergebnisse GRg Kundmanngasse C-U12:

201314_us_hoffnungsrunde_c

Detailergebnisse GRg Kundmanngasse D-U12:

201314_us_hoffnungsrunde_d

Ausblick auf die Zwischenrunde:

Am Mittwoch nach den Semesterferien, 12.2.2014, wird die Zwischenrunde des Hauptbewerbs (U14) stattfinden. Noch im Bewerb sind 12 Mannschaften, welche auf zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Drei Schulen (Maroltingergasse, Franklinstraße, Heustadelgasse) sind jeweils noch mit zwei Mannschaften vertreten, welche natürlich in verschiedene Gruppen gelost wurden. In der Gruppe A landeten zufälligerweise jeweils die A-Mannschaften dieser Schulen, in der Gruppe B die B-Mannschaften. Leider wurde das Team der Kundmanngasse ebenfalls in die stark besetzte Gruppe A gelost. Nur die jeweils zwei besten Teams jeder Sechsergruppe können ins Finale aufsteigen - wir werden als krasse Außenseiter an den Start gehen!

 

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2