Sport-/Kulturverein

Sensationeller Erfolg beim Österreichischen Frauenlauf 2014!

Der 27.Österreichische Frauenlauf, der am 25.5.2014 im Wiener Prater stattfand, hat wieder eine neue Rekordteilnehmerzahl gebracht: 31.020 Mädchen und Frauen waren am Start. Bei strahlendem Sonnenschein und warmer Temperatur haben sich auch 40 Schülerinnen unserer Schule auf die 5km-Strecke begeben. Müde und stolz sind alle gut im Ziel eingelangt. Bravo!

Die Schulwertung wurde in 2 Altersklassen geführt: Jahrgang 1999 und jünger, sowie Jahrgang 1998 und älter. In der Kategorie 1999 und jünger waren wir mit 5 Teams vertreten.  Paulina Sacken, Laetitia Hinterhuber, Johanna Brunar, Melanie Brandl und Kaja Bienzle schafften die große Sensation,  toppten den vorjährigen 3.Platz und holten sich den Sieg. Bei der Frauenlaufparty am Nachmittag nahm Johanna Brunar stellvertretend für die Mannschaft den Pokal entgegen. Bravissimo!
Auch die anderen Teams schlugen sich mit den Plätzen 22, 66, 100, 171, 256 und 314 hervorragend.
Schnellste GRg3-Starterin war Laetitia Hinterhuber aus der 3C mit 0:21:23. Mit dieser tollen Zeit erlief sie den 3.Gesamtrang in der Altersgruppe W-13 und holte damit erstmalig auch einen Einzelspitzenplatz an unsere Schule. Herzliche Gratulation!

Die besten Läuferinnen der einzelnen Alterskategorien:
W-11: Susanne Kugi 0:28:06
W-13: Laetitia Hinterhuber 0:21:23
W-15: Johanna Brunar 0:22:21
W-17: Verena Jordak 0.27:48

frauenlauf01

frauenlauf02

frauenlauf03

frauenlauf04

frauenlauf05

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2022-2025

 sipcan web2