Sport-/Kulturverein


 

 

 

 

 

-6- SIEG!

Die "U14" hat es geschafft, in einem würdigen Finale Kampfgeist bewiesen und Gold in der Wr. Schulmeisterschaft 2014/15 errungen. Damit sind wir für das Bundesfinale in Salzburg (20.-23.4.2015) qualifiziert.

Die Gegner der ersten Runde sind ausgelost: Steiermark (BG GIBS) und Burgenland (NMS Güssing). Auch die Spielansetzungen am BG Nonntal, Josef-Preis-Allee 3, sind inzwischen bekannt: ST:W 20.4.2015, 16 Uhr. W:B 21.4.2015, 9 Uhr.

Siehe auch: http://www.basketball-schulcup.at 

 

bundesmeisterschaften-gegner


-5-

Die "U14" (MC) hat das große Finale erreicht: Am Mittwoch, dem 18. März 2015, geht es in der Wr. Stadthalle um Gold!

Dort sind Kundmanngasser Mädchen-Teams aus allen Altersklassen vertreten (WD-U12, WC-U14, WB-Oberstufe)!

 

WrSchulFinalTag_2015

 

Die "U12" verpasste den Einzug ins kleine Finale knapp, rangiert mit den Erfolgen im Turnier aber unter den Top-6 von Wien. 

Siehe auch: http://www.basketballwien.at/Schulmeisterschaften/Schulmeisterschaft/

 

-4-

Die "U12" trifft am 3. März auf die Theodor-Kramer-Straße (H) und die Schopenhauerstraße. In der Vorfinalrunde geht es um die Qualifikation für das Finalspiel: Mit zwei Siegen ist der Einzug in das große Finale geschafft, mit einem Sieg geht es am Wr. Finaltag (18. März) um Platz 3.

Auch für die "U14" hat das Warten ein Ende: Mit der Wasagasse und der Wittelsbachstraße stehen die Gegner fest, mit dem 13. März ist der Termin gefunden.

Für die früh ausgeschiedene Oberstufenmannschaft gibt es am 4. März einen freundschaftlichen Vergleich mit der Business Academy Donaustadt (H).

 

-3-

Während die "U12" noch ungeduldig auf die Runde zwei wartet, die am 29.01.2015 in der Anton-Sattler-Gasse ausgespielt wird (siehe unten),  bereitet sich die "U14" bereits auf Runde vier vor. Das "U14"-Team ging als Sieger aus der Dritt-Runden-Gruppe mit der Stubenbastei und der Albertgasse hervor.

 

-2-

"U14". Die Gegner und der Spieltermin stehen fest: Wir werden uns mit dem BRG Contiweg (Zweiter der Gruppe MC-A) und dem RGORG23 Anton-Krieger-Gasse (Zweiter der Gruppe MC-G) messen. Die Spiele dieser zweiten Runde finden am 11. Dezember 2014 (Do.) statt; das BRG Contiweg fungiert als Gastgeber.

"U12". In der nächsten Runde - diese wird bis spätestens 13. Februar 2015 entschieden - kommen unsere Kontrahenten aus dem Sigmund Freud Gymnasium (Zweiter der Gruppe MD-B) und der GTKMS Anton-Sattler-Gasse (bester Dritter). Termin: 29.01.2015, Anton-Sattler-Gasse.

 

-1-

Oberstufe. Mit Freitag, dem 14.11.2014, steht der nächste Termin der Oberstufen-Mannschaft fest. Die Gegner kommen aus der Stubenbastei und der Draschestraße (H). Neues Spiel, neue Chance!

"U14". Am Donnerstag, dem 6.11.2014, trifft die U14-Mannschaft auf Spieler der NMS Koppstraße (H) und des Brigittenauer Gymnasiums.

"U12". Das Los will es: Die U12 steigt in jedem Fall auf und muss sich nur mit der Ettenreichgasse (H) messen - am 13. November.

 

-0-

Oberstufe. Der Auftakt in die heurige Basketball-Saison verspricht einiges: Die Oberstufen-Spieler dürfen gleich in der ersten Runde (Freitag, 10.10., am G3) der sogenannten Landesmeisterschaft gegen den amtierenden Bundesmeister HTL Ottakring (16:20 Uhr) antreten. Der zweite Gegner, der sich mit der Kundmanngasse messen muss, kommt aus dem BFI Margaretenstraße.

bb-Schild10102014

Dieser alle zwei Jahre ausgetragene Bewerb dient der Qualifikation für die Bundesmeisterschaft. Nur die Gruppenersten steigen auf, kommen dafür aber direkt in die Finalrunde der Landesmeisterschaft. Die neun Landesmeister reisen Anfang Dezember nach Vorarlberg zur Bundesmeisterschaft.

In der Schulmeisterschaft trifft das Oberstufen-Team in der ersten Runde auf die Stubenbastei und die Draschestraße. In diesem Bewerb gilt es, den Wiener Meistertitel zu verteidigen.

„U14". Die U14-Mannschaft erwartet zum Saisonbeginn die VBS Koppstraße und die Brigittenauer Straße als Gegner. In dieser Altersgruppe wollen wir mit dem neuen Team ebenfalls an den Vorjahreserfolg anschließen.

„U12". Das Los meinte es gut mit unserem U12-Team. Zum Einstieg müssen wir in einer Zweiergruppe nur ein Spiel bestreiten, der Aufstieg ist garantiert. Die Kontrahenten kommen aus der Ettenreichgasse.

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2