Sport-/Kulturverein

Beitragsseiten

 

schullogo_schach_gross
Schach-Homepage GRg3 Kundmanngasse

Schulschach 2014/15
(Oberstufe)

Zwischenrunde:

A-Team locker im Finale!

Die Zwischenrunde der Oberstufe fand parallel zur Unterstufe am Montag, dem 14.2.2015, statt. Acht Mannschaften waren noch im Rennen, es wurde ein Rundenturnier gespielt (d.h. jeder gegen jeden). Nur die besten vier Mannschaften konnten ins Finale aufsteigen.

Und es lief zum Glück von Anfang an ausgezeichnet. Nach vier Runden lagen wir sogar in Führung, da wir in Runde 3 und 4 jeweils 4:0-Kantersiege feiern konnten. In den letzten drei Runden folgten dann die schweren Gegner, aber auch diese Begegnungen konnten offen gehalten werden, drei knappe 1,5:2,5-Niederlagen waren das Ergebnis. Das war aber völlig ausreichend, um ungefährdet den 3. Platz und damit den Aufstieg zu sichern.

Im Vergleich zur Vorrunde (1:3 gegen Wiedner Gymnasium A) und zur Hoffnungsrunde (0:4 gegen die Heustadelgasse A) war ein Formanstieg zu erkennen. Diese beiden Teams sind uns aber auf Brett 2-4 überlegen, sodass die direkten Begegnungen nur sehr schwer zu gewinnen sind - vielleicht gelingt es uns im Finale!

Garant des Erfolgs in der Zwischenrunde war wieder einmal Christian Iro (7A), der auf Brett 1 ungeschlagen blieb und 6,5 Punkte aus 7 Partien erkämpfte. In ausgezeichneter Form spielten auch Niki Doppelbauer (8B) und Alexander Hein (7A) auf Brett 2 und 3. Beide erzielten gegen starke Gegner einen Score von über 50%, Alexander war vor der letzen Runde sogar noch ungeschlagen. Daniel Savran und Patrick Mayer (beide 8A) spielten auf Brett 4, dort wurden zwar wenige, aber besonders wichtige Punkte beigesteuert.

Endstand (8 Mannschaften - 4 steigen auf):

1. 
GRGORG22 Heustadelgasse A   
22,5 Punkte 
/28 Partien
2. Wiedner Gymnasium A 18,0 Punkte /28 Partien
3. GRg3 Kundmanngasse
17,0 Punkte 
/28 Partien
4. Wiedner Gymnasium B
13,5 Punkte /28 Partien
5. VBS HAK/HAS Floridsdorf 13,0 Punkte /28 Partien
6. GRG21 Franklinstraße 11,5 Punkte /28 Partien
7. BRG16 Maroltingergasse 9,5 Punkte /28 Partien
8. GRGORG22 Heustadelgasse B     7,5 Punkte /28 Partien

Detailergebnisse GRg3 Kundmanngasse:

201415_os_zwischenrunde

Ausblick:

Zum zweiten Mal in Folge steht nun das Oberstufenteam im Finale. Eine ausgezeichnete Leistung, zu der ich herzlich gratulieren möchte!

Da der Finaltermin (Do, 26. März 2015) leider mit einem Mathematik-Olympiade-Wettkampf kollidiert, müssen wir auf Alexander Hein verzichten. Dies wird unsere Mannschaft unheimlich schwächen, da Alexander - in seinem ersten Schulschachjahr! - unglaublich beständig und erfolgreich spielt. Der Traum von einem Überraschungs-Meistertitel wie vor 4 Jahren - damals konnten Christian Iro und Niki Doppelbauer in der Unterstufe die Heustadelgasse knapp bezwingen - ist damit wohl ausgeträumt. Als Ziel sollte also ein Podestplatz ins Auge gefasst werden - einige undankbare 4. Plätze hat die Kundmanngasse in der Vergangenheit ohnehin schon eingefahren. :-)

Hinweis in eigener Sache:

Es gibt nun eine Übersichtsseite für Schach in der Kundmanngasse. Diese ist auf unserer Homepage unter "Bildungsangebot -> UÜ und FF -> Schach" zu finden, oder direkt unter folgendem Link "Schach-Homepage GRg3 Kundmanngasse".

Momentan findet man auf der Schach-Homepage eine kurze Historie über Schulschach in der Kundmanngasse, sowie statistische Daten zu den Schulschach-Ergebnissen der letzten Jahre. Alle bisherigen Berichte zu den Schulschachbewerben sind von dort aus verlinkt. 

 

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2