Sport-/Kulturverein

Beitragsseiten

 

schullogo_schach_gross

Schach-Homepage GRg3 Kundmanngasse

Schulschach 2014/15
(Oberstufe)

Hoffnungsrunde:

A-Team souverän aufgestiegen!

B-Team im Mittelfeld!

Die Hoffnungsrunde der Oberstufe fand am Mittwoch, 17.12., getrennt von der Unterstufe statt. Neun Mannschaften waren am Start, eine nicht ganz ideale Zahl, weil in jeder der fünf Runden stets eine Mannschaft spielfrei bleiben musste und dies den Turnierstand leicht verfälscht.

Vier Mannschaften konnten aufsteigen und die ersten drei Plätze waren unbestritten:

*) Klare und überlegene Nr. 1 der Vorjahresmeister Heustadelgasse A. Vier annähernd gleich starke Spieler überrollten die Konkurrenz und erzielten 19,5 Punkte aus 20 Partien.

*) Unbestrittene Nr. 2 an diesem Tag unser Team Kundmanngasse A. Vier deutliche Mannschaftssiege wurden eingefahren, nur gegen die Heustadelgasse A gab es eine verdiente Niederlage (mit 0:4 allerdings ein wenig zu hoch ausgefallen :-) zu verdauen.

*) Ebenfalls ungefährdet als Nr. 3 das B-Team Heustadelgasse B.

Des 4. Platzes wollte sich keine Mannschaft so recht annehmen. Die Maroltingergasse hatten eine gute Auslosung und am Ende das Glück der Tüchtigen, mit drei Unentschieden, einer Niederlage und einer spielfreien Runde aufzusteigen. Die drei Mannschaften Alterlaa, Polgarstraße und Kundmanngasse B waren ähnlich stark - alle(!) vier direkten Begegnungen dieser Teams endeten mit 2:2. Am meisten hadern werden wohl Alterlaa, die eine günstige Schlussrundenauslosung nicht ausnutzen konnten, sowie die Polgarstraße, die in den letzten beiden Runden die Nr. 1 und 2 des Turniers vorgesetzt bekamen und trotzdem nur knapp scheiterten.

Endstand (9 Mannschaften - 4 steigen auf):

1. 
GRGORG22 Heustadelgasse A   
19,5 Punkte 
/20 Partien
2. GRg3 Kundmanngasse A 14,0 Punkte 
/20 Partien
3. GRGORG22 Heustadelgasse B
11,5 Punkte /20 Partien
4. GRG16 Maroltingergasse
9,5 Punkte /20 Partien
5. GRG23 Alterlaa 9,0 Punkte /20 Partien
6. BRG22 Polgarstraße 9,0 Punkte /20 Partien
7. GRg3 Kundmanngasse B 7,5 Punkte /20 Partien
8. BORG1 Hegelgasse A 6,5 Punkte /20 Partien
9. BRG Pichelmayergasse 6,0 Punkte /20 Partien

 


Detailergebnisse GRg3 Kundmanngasse A:

201415_os_hoffnungsrunde_a

2014_grg3_hoffnungsrunde082014_grg3_hoffnungsrunde09

A-Team, v.l.n.r.: Alexander Hein, Danylo Savran, Nikolaus Doppelbauer, Christian Iro

Detailergebnisse GRg3 Kundmanngasse B:

201415_os_hoffnungsrunde_b

2014_grg3_hoffnungsrunde072014_grg3_hoffnungsrunde06

B-Team, v.l.n.r.: Karin Wittek, Johannes Gerwinat, Mary Yin, Anastasia Savran


Ausblick:

Die Zwischenrunde wird am Montag, 16. Februar 2015, ab 9:30, in einem Rundenturnier mit 8 Mannschaften ausgetragen. Vier Mannschaften können dabei ins Finale einziehen. Nach den Leistungen in Vor- bzw. Hoffnungsrunde steht fest, dass die A-Mannschaften aus dem Wiedner Gymnasium und aus der Heustadelgasse die großen Favoriten auf den Aufstieg sein werden. Diese beiden Schulen sind sogar noch mit einem B-Team im Bewerb vertreten! Hinter den beiden (vermeintlichen) Fix-Aufsteigern werden wohl die restlichen sechs Teams hart aber fair um die verbleibenden beiden Finalplätze rittern. Unser Team GRg3 Kundmanngasse A hat auf jeden Fall großes Potential und durchaus sehr gute Chancen, das Finale zu erreichen!

 

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2