Biber der Informatik

Nach einer Pause haben dieses Jahr wieder Schüler*innen aus 3. bis 6. Klassen am Informatik-Wettbewerb "Biber der Informatik" teilgenommen. In ganz Österreich waren es über 31000!

Der Wettbewerb besteht aus 18 Aufgaben, die durch Nachdenken, aber ohne spezifische Informatik-Vorkenntnisse gelöst werden können. Die Aufgaben müssen innerhalb von 40 Minuten gelöst werden. In die Aufgaben sind informatische Grundlagen wie Automaten- oder Graphentheorie verpackt und erfordern logisches Denken und Liebe zum Rätsellösen. Es galt, jeweils sechs leicht, mittelschwere und schwere Fragen zu beantworten, wobei eine falsche Antwort zu Punkteabzug führte.

Herausragende Ergebnisse (mit allen erreichbaren 180 Punkten) erzielten Elizaveta Mokshantseva (4A), Clemens Kmentt (4DR) und Halil Çavdar (6A)! 

Die Ergebnisse

Die Bestplatzierten in der Kategorie Meteor (3. Klasse):

Name  Klasse  Punkte 
Kento Kido 3DR 168 
Jakub Dragula 3A 164
Pia Sablatnig 3A 158

 

Die Bestplatzierten in der Kategorie Meteor (4. Klasse):

Name  Klasse  Punkte 
Elizaveta Mokshantseva 4A 180
Clemens Kmentt 4DR 180
Lena Kerschbaumer 4A 164

 

Die Bestplatzierten in der Kategorie Junior (5. und 6. Klasse):

Name  Klasse  Punkte 
Halil Çavdar 6A 180
Philipp Simlinger 5A 164
Christoph Wellan 6A 164
Nicolas Moser 6A 164
Alexander Kristen 6A 164
Lorenz Huck 6A 164

Wir gratulieren allen herzlich und freuen uns über die tollen Leistungen! 

Sport- und Kulturverein

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert bildschulballsponsoren 

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2