Sport-/Kulturverein

Aussendung vom 18.10.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

So viele von Ihnen haben uns am 11.10. beim Festakt und/oder Jubiläumsfest besucht und unsere Geburtstagsfeier mit guter Laune, heiterer Stimmung, vielen Begegnungen, schönen Gesprächen und mit großer Wertschätzung für unsere Schule zu einem wahren Fest gemacht!

Ein Fest kann immer nur so gut sein wie seine Gäste und Sie alle waren hervorragende Gäste! Dafür vom gesamten Organisationsteam ein herzliches Dankeschön!

Aber auch an all diejenigen, die nicht kommen konnten, ein herzliches Dankeschön dafür, dass Sie sich auf unserer 150-Jahre-Plattform registriert und sich für unsere Feier-Aktivitäten seit Jänner 2019 interessiert haben.

Wir werden, sobald wieder ein bisschen Energie frei ist, überlegen, in welcher Form wir die gesammelten Kontakte - bei Wunsch - weiter pflegen, um auch in Zukunft einen dichteren Austausch zwischen Absolvent/innen und Schule zu pflegen.

Zum Abschluss des Feierjahres an sich bleibt uns nur noch, einem Wunsch nachzukommen, der uns dieser Tage öfter per Mail und telefonisch erreicht hat:

Wir wurden gebeten, eine Möglichkeit zu schaffen, unsere Festschrift (25€) auch jetzt noch zu kaufen oder per Post zu erhalten (so lange der Vorrat reicht):

1) Kauf: Dieser ist zu Sekretariatszeiten (8:00 - 14:30) täglich möglich

2) Versand: Dazu bitten wir Sie, folgendes Formular auszufüllen: Bestellformular-Festschrift-150-Jahr-Feier

Sollte das Ausfüllen des Formulares Probleme bereiten, schreiben Sie uns bitte statt dessen ein Bestellungsmail (Name, Adresse, Anzahl) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussendung vom 02.10.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
sehr geehrte ehemalige und aktive Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Übermorgen in einer Woche, am Freitag, dem 11. Oktober 2019, ist es soweit:

Der Festakt (12:00 - 14:30, Ballsaal Wien, Kundmanngasse 30) und das Jubiläumsfest (15:00 - 20:00, GRG 3, Kundmanngasse 20-22) gehen über die Bühne!

Großen Dank für die wirklich zahlreichen Anmeldungen, beide Veranstaltungen sind mehr als voll gebucht!

Da uns immer wieder Fragen zum genauen Programm des Jubiläumsfestes in der Schule (15.00 - 20:00 Uhr) erreichen, stelle ich das geplante Programm hierfür in den Verteiler und bitte um Verständnis, dass dieses auch Personen erhalten, die nicht angemeldet sind.

In jedem Fall sende ich an alle dies Lesenden
- auch im Namen des Organisationskomitees -
herzliche Grüße aus der Kundmanngasse

Vorläufiges Programm: Festprogramm-Geplant.pdf

 

Aussendung vom 24.09.2019

Lieber Absolvent, liebe Absolventin!
 
Viele von Ihnen dürfen wir beim Jubiläumsfest am 11. Oktober 2019 (15:00-20:00 im Schulgebäude) begrüßen, worauf wir uns schon sehr freuen!
 
Gerade in den letzten Wochen sind noch viele spannende Lebensläufe in Form von "Steckbriefen" in der Kundmanngasse eingetrudelt, die wir am 11.10. ausstellen werden. Danke dafür!
 
Der Einsendezeitraum lief über mehrere Monate. Vermutlich haben einige von Ihnen sich vorgenommen einen Steckbrief zu schicken, dies über diesen langen Zeitraum dann aber beiseite geschoben. Falls Sie Interesse haben, sich noch zu beteiligen, so ist dies noch bis Sonntag, 29.9.2019 möglich (Verlängerung der Deadline). Mit dieser knappen Zeitspanne könnte es Ihnen leichter fallen, das beiliegende Leerformular doch noch schnell auszufüllen. :-) Auch aktuelle und/oder alte Fotos von Ihnen sind willkommen. Um das Layout der Steckbriefe kümmern wir uns. Jeder Beitrag freut uns sehr!
 
Bitte jetzt ihre Steckbriefe ausschließlich elektronisch schicken, indem Sie das beiliegende Wordfile (oder PDF-File) ausfüllen. Mit der Zusendung erklären Sie sich gleichzeitig mit der Veröffentlichung Ihres Steckbriefs in Form einer Ausstellung in der Schule einverstanden.
 
Mit herzlichen Grüßen,
Stefan Leopoldseder (f. d. Organisationsteam)

Steckbrief_Leerformular.docx

Steckbrief_Leerformular.pdf

Aussendung vom 16.09.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
Sehr geehrte ehemalige Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Bevor unser Feierzyklus am 11.Oktober mit Festakt und Jubiläumsfest zu Ende geht, laden zwei Absolvent/innen der Kundmanngasse zu einem ganz besonderen Konzert in der Rochuskirche ein:

Orgel & Akkordeon Konzert
anlässlich "150 Jahre Landstraßer Gymnasium"

Duo Windspiel
Grete Frank, Orgel    Kurt Gold-Szklarski, Akkordeon
Meditation: P. Werner Brahtz

Werke von Buxtehude, Händel, Bach, Franck und Schmidt

Rochuskirche
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 54-56
Dienstag, 24.9.2019  19.30 Uhr

Einladung zum anschließenden Empfang

Das Programm umfasst Werke der beiden großen deutschen Barockkomponisten Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach, ferner Choralvariationen von Dietrich Buxtehude, den Bach besonders schätzte, weiters ein Werk des französischen Komponisten der Romantik César Franck und ein Orgelwerk des österreichischen spätromantischen Komponisten Franz Schmidt.

Das Konzert bietet eine selten zu hörende Kombination der beiden Instrumente Orgel und Akkordeon, deren Töne durch Wind erzeugt werden. „Windspiel“ nennt sich das Duo, das den Abend musikalisch gestaltet.  Die beiden Musiker treten sowohl im Duo als auch solistisch auf. Improvisationen des Akkordeons verleihen dem Festkonzert eine besonders kreative Note.

Alle Mitwirkenden sind mit der Geschichte des Landstraßer Gymnasiums und mit seiner Gegenwart eng verbunden. Grete Frank an der Orgel wirkte viele Jahre am Landstraßer Gymnasium als Professorin für evangelische Religion. Sie spielte auch anlässlich des 125jährigen Jubiläums des Gymnasiums ein Festkonzert in der Rochuskirche.  Kurt Gold-Szklarski am Akkordeon war acht Jahre lang Schüler des Gymnasiums und ist heute praktischer Arzt in Erdberg und Musiker. P.Werner Brahtz unterrichtet katholische Religion am Gymnasium und ist als Priester in St. Rochus tätig. Er wird die Anwesenden begrüßen und eine Meditation zum Choralvorspiel: Was mein Gott will, gescheh‘ allzeit halten. Im Anschluss an das Konzert findet im Pfarrsaal ein Empfang statt, der die Möglichkeit einer Begegnung bietet. Hier können so manche Erinnerungen ausgetauscht werden.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Aussendung vom 06.09.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen, sehr geehrte ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Am Freitag, dem 11. Oktober 2019 ist es soweit, wir beenden unseren Feierzyklus anlässlich unseres 150-jährigen Bestehens mit zwei Veranstaltungen:

1) 12:00 bis 14:30 - FESTAKT im „Ballsaal“, 1030, Kundmanngasse 30 (Einladung als pdf im Anhang)

Wir freuen uns auf honorige Gäste und Festredner/innen sowie auf die (musikalischen) Beiträge unserer Schüler/innen und Absolvent/innen.

Die Anzahl der Plätze für diese Veranstaltung ist stark limitiert, bitte unbedingt um Voranmeldung für diese Veranstaltung bis 18.September 2019 per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

2) 15:00 bis 20:00 – JUBILÄUMSFEST im GRG 3 Kundmanngasse (Ankündigung - auch bereits früher ergangen - und geplante Aktivitäten als pdf)

Mit einem bunten Programm aber vor allem der Möglichkeit, die ehemalige Schule zu besuchen und Absolvent/innen aus vielen Jahrzehnten zu treffen, wollen wir einige Stunden gemeinsam unser Jubiläum feiern. Für dieses Fest erging bereits eine Einladung an Sie alle, wir freuen uns über die große Zahl von Anmeldungen und für die vielen Jahrgangstische, die bereits bestellt wurden!

Sollten Sie kommen wollen und sich noch nicht angemeldet haben, bitten wir auch hier aus organisatorischen Gründen ganz dringend um eine Anmeldung bis 18. September 2019 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns sehr auf einen ereignis- und begegnungsreichen Tag!

 

Aussendung vom 26.06.2019

Lieber Absolvent, liebe Absolventin!

Schon das ganze Jahr 2019 feiert das GRG3 Kundmanngasse sein 150jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wollen wir – wie Sie sicherlich schon wissen – mit dem Jubiläumsfest am 11. Oktober 2019 würdig abschließen.

Die Vorbereitungen für dieses Fest haben schon begonnen, eine Idee ist das Ausstellungsprojekt „Steckbriefe“: Bei diesem Projekt geht es darum, die Berufswege möglichst vieler Absolventen und Absolventinnen in Form von „Steckbriefen“ in einer Ausstellung im Schulgebäude zu dokumentieren. Die Vorlage für den Steckbrief finden Sie als (editierbares) PDF-Formular und als DOCX-Dokument im Anhang.

Wir würden uns SEHR freuen, wenn Sie sich an diesem Projekt beteiligen! Dies gilt selbstverständlich auch dann, wenn Sie am Jubiläumsfest nicht anwesend sein können. Gerne können Sie diese Information über die Steckbriefe auch an andere Absolventen der Kundmanngasse weitergeben.

Sehr freuen würden wir uns auch über aktuelle und/oder alte Fotos von Ihnen. Wenn Sie den Steckbrief elektronisch ausfüllen, dann schicken Sie diese Fotos bitte als eigene Bilddateien. Um das Layout kümmern wir uns.

Senden Sie uns also bitte Ihren Beitrag bis 13. September 2019 an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich ist es auch möglich, dass Sie das Leerformular ausdrucken und händisch ausfüllen. In diesem Fall senden Sie ihren Steckbrief an die Adresse
GRG3 Kundmanngasse, z.H. Hr. Leopoldseder, Kundmanngasse 20-22, 1030 Wien.

Mit der Zusendung erklären Sie sich gleichzeitig mit der Veröffentlichung Ihres Steckbriefes und Ihrer Fotos in Form einer Ausstellung in der Schule einverstanden.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Stefan Leopoldseder (f.d. Organisationsteam)

Steckbrief_Leerformular.docx

Steckbrief_Leerformular.pdf

 

Aussendung vom 24.06.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen!
Sehr geehrte ehemalige Lehrer/innen!
Liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Am 11.Oktober 2019 werden wir die Festschrift vorstellen, die zu unserem 150-Jahr-Jubiläum entstanden ist.
In dieser Festschrift stellen wir unsere Schule in allen wesentlichen Bereichen vor und werfen auch den einen oder anderen Blick zurück in die Vergangenheit.
Wir haben die Festschrift als 128-seitiges, A4-formatiges Magazin gestaltet.

festschriftmock

Anfang Juli geben wir die Festschrift in Druck. Um die Auflagezahl besser einschätzen zu können, wollen wir die Möglichkeit einer digitalen Vorbestellung geben.
Als Dank dafür bieten wir die in der Vorbestellung bestellten Exemplare um 5€ vergünstigt an, nämlich um 20€ (im Hauptverkauf wird die Broschüre 25€ kosten).
Den vergünstigten Vorverkauf können wir leider nur für den Fall anbieten, dass Sie die Broschüre persönlich abholen oder abholen lassen, z.B. beim Absolventenfest am 11.Oktober oder in den Wochen danach im Sekretariat.
Bei Abholung ist dann auch der Betrag von 20€ pro Exemplar zu entrichten.
Wir können alle Vorbestellungen berücksichtigen, die bis Mittwoch, den 3.Juli 2019, einlangen.

Dazu füllen Sie bitte das Formular auf http://festschrift.kundmanngasse.at aus.

Selbstverständlich kann man dieses Festschrift aber auch ohne Vorbestellung ab dem 11.Oktober käuflich (um 25€) erwerben.

 

Aussendung vom 07.05.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
werte ehemalige Lehrer/innen und Lehrer,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Die von Kollegen Ketzer geleitete Arbeitsgemeinschaft für römische Religion lädt Dr. Erhard Busek zum Thema "Freiheit und Menschenrechte - das Jahr 1989 und die Folgen für Europa" in die Kundmanngasse ein.
Dies geschieht zwar unabhängig von allen Veranstaltungen zu unserem 150-Jahr-Jubiläum, vielleicht sind Sie dennoch an der Veranstaltung interessiert.
Gerne können Sie sich in diesem Fall unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für eine Teilnahme anmelden.

Termin: 23. Mai 2019
Zeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Ort: Bibliothek des GRg3 Kundmanngasse, 1030, Kundmanngasse 20-22

 

Aussendung vom 27.04.2019

absolventenfestevent1

 

Aussendung vom 05.04.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen, 
sehr geehrte ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, 
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse! 

Nach einem Jahr Recherche- und Aufbereitungsarbeit im Rahmen des 
Geschichteunterrichts der 7B (jetzt 8B) und des Wahlpflichtfaches 
Geschichte ist es endlich soweit! 
Am 25.April 2019 enthüllen wir im Rahmen einer kleinen Ausstellung 
unsere Gedenktafel für die im Jahr 1938 als Jüdinnen und Juden 
vertriebenen Schülerinnen und Schüler unserer Schule. 
Näher beschrieben finden Sie das Projekt auf 
http://www.erinnern.at/bundeslaender/wien/schulprojekte/erinnern-ist-nicht-genug-gedenkprojekt-kundmanngasse

die Einladung finden Sie im Anhang. 

Falls Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen, würden wir Sie 
bitten, sich bis zum 18.April unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
anzumelden, um uns die konkrete Planung zu erleichtern. 

Ich bedanke mich schon an dieser Stelle bei allen Schüler/innen der 
Projektgruppe und bei den Lehrerinnen Mag. Katharina Fersterer und Mag. 
Susanne Kopinitsch-Berger und ihrem Team für die intensive, wichtige und 
wertvolle Arbeit! 
Danke an Mary Yin (8B) für die künstlerische Gestaltung! 

 

Aussendung vom 20.03.2019

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
werte ehemalige Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Zum 150-Jahr-Jubiläum gibt es eine ganz besondere Aufführung unserer Bühnenspielgruppe im Festsaal der Kundmanngasse:
"Und ein Lied erklingt" stammt von Autor Achim Lück, welcher zu einer Aufführung extra anreisen will, und behandelt das Leben des ehemaligen Kundmanngassen-Schülers Friedrich Löhner-Beda.

Es endet mit dem gemeinsam gesungenen Buchenwaldlied, das von ihm im gleichnamigen KZ getextet wurde und vielen Insassen Mut und Kraft gab.

Wir würden uns über zahlreichen Besuch sehr freuen!

Buehnenspiel 2019 

Aussendung vom 12.02.2019

Liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse,

die mit uns den 150. Geburtstag unserer Schule feiern wollen!

Wir möchten Sie bereits jetzt zu unserem großen Jubiläumsfest am 11. Oktober 2019 einladen! Im Anhang finden Sie weitere Informationen.

Um die Besucherzahl an diesem Tag abschätzen und dadurch besser planen zu können, bitten wir Sie bis Ende Februar um eine kurze Rückmeldung unter folgendem Link.

Rückmeldung (bitte hier klicken)

 

So hoffen und freuen wir uns auf ein möglichst volles Haus und verbleiben mit lieben Grüßen aus der Kundmanngasse.

PS: Gerne nehmen wir jederzeit Reservierungen für Jahrgangstische entgegen. Dazu senden Sie einfach Ihren Maturajahrgang mit Namensliste per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationsblatt: Einladung-Jubilaeumsfest.pdf

 

Aussendung vom 14.12.2018

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,
sehr geehrte ehemalige Professorinnen und Professoren,
liebe Freundinnen und Freunde der Kundmanngasse!

Der 15. Jänner 2019 und somit der Tag der Eröffnung unseres Feierjahres rückt näher!

An diesem Tag sollen vor allem unsere aktiven Schüler/innen und Schüler auf unser Feierjahr eingestimmt werden, wir haben uns dazu einige schulinterne Aktivitäten überlegt.

Wir wollen Sie als ehemalige Mitglieder unserer Schulgemeinschaft gerne einladen, mit uns einen ökumenischen Gottesdienst in der Rochuskirche zu feiern:

15. Jänner 2019, 8:00 Uhr:

Ökumenischer Gottesdienst in der Rochuskirche

Diesem werden vorstehen:

  • Bischofsvikar Mag. Dariusz Schutzki von der römisch-katholischen Kirche
  • Superintendent Mag. Matthias Geist von der evangelischen Kirche A. B
  • Priester Athanasius Buk als Vertreter der griechisch-orthodoxen Kirche
  • Pater Dr. Lukas Daniel als Vertreter der koptischen Kirche

Wir freuen uns auf diesen ganz besonderen Gottesdienst, den unser Schulorchester unter Irene Dworschak und unser Schüler/innen-Lehrer/innen-Chor unter Thomas Holmes musikalisch begleiten werden.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages wird sein, dass Fürst Karl Schwarzenberg, ebenfalls ein Absolvent unserer Schule, uns die Freude und Ehre gibt, mit Schüler/innen der Oberstufe eine Gesprächsrunde im Festsaal zu gestalten. Hier können wir Ihnen als ehemalige Mitglieder unserer Schulgemeinschaft ca. 30 Plätze anbieten:

15. Jänner 2019, 10:00 Uhr:

Begegnung mit Fürst Karl Schwarzenberg im Festsaal des GRg3 Kundmanngasse

„Die Kundmanngasse, Europa und die Welt“ ist ein Thema, unter das wir unser Feierjahr stellen wollen. Bei unserer Auftaktveranstaltung am 15. Jänner 2019 wird Fürst Karl Schwarzenberg mit unseren Schüler/innen u.a. über „das Jahr 1989 und seine Folgen für Europa“ sprechen.

Wenn Sie an dieser Begegnung mit teilnehmen wollen, können Sie sich dafür ab 7. Jänner 2019 per E-Mail anmelden, jeweils für eine Person. Wir ersuchen um Verständnis, dass wir aus Platzgründen nur die ersten 30 Anmeldungen akzeptieren können.

Die E-Mail-Adresse für die Anmeldung für die Teilnahme an der Begegnung mit Fürsten Schwarzenberg in unserem Festsaal lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese Adresse wird erst am 7. Jänner 2019 freigeschalten, davor sind keine Anmeldungen möglich

Inzwischen wünschen wir Ihnen frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für das Jahr 2019!

 

Begrüßungsnachricht vom 04.10.2018

Sehr geehrte Absolventen, sehr geehrte Absolventinnen, 
liebe Freunde und Freundinnen der Kundmanngasse!

Als Direktorin des GRG 3 Kundmanngasse möchte ich mich ganz herzlich für die so zahlreiche Registrierung und Ihr großes Interesse an unserem Schuljubiläum bedanken!

Hunderte Personen aus vielen Jahrzehnten haben sich bei uns gemeldet, das ist eine Riesenfreude für mich, für unsere Schule und für das Organisationsteam der 150-Jahr-Feier.

Wir werden Sie von nun an über all unsere Planungsschritte informieren.

Die Eckdaten darf ich Ihnen heute schon vorstellen:

  • Der 15. Jänner 2019 wird der Auftakt unseres Feierjahres werden, da fast genau 150 Jahre davor, nämlich am 13. Jänner 1869, die Geschichte unserer Schule mit der "Entschließung" von Kaiser Franz Josef begann.
  • In den Folgemonaten sind etliche schulische und außerschulische Aktivitäten zum Thema "150 Jahre Kundmanngasse" angedacht, unter anderem freuen wir uns darauf, Begegnungen von früheren Schüler/innen unserer Schule mit heutigen zu organisieren.
  • Abschließender Höhepunkt wird am 11. Oktober 2019 der eigentliche Festakt in den Sofiensälen sein, gefolgt von einem Absolvententag, dessen Datum wir noch fixieren werden. 

Über alle Details, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren wir Sie gerne über diese Schiene!

Sollten Sie selbst Fragen oder Mitteilungen an uns haben, so wenden Sie sich bitte an unser Organisationskomitee unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2