Sport-/Kulturverein

math_space_schrift

Mathematik zum Be-Greifen

Exkursion der 2B in den math.space

Am Mittwoch, dem 11. Mai 2016, besuchte die 2B die Veranstaltung Mathematik zum Be-Greifen im Wiener Museumsquartier. Dort hat der bekannte Wiener Mathematiker Rudolf Taschner den math.space erschaffen, wo regelmäßig tolle Veranstaltungen für Mathematik-Interessierte stattfinden.

Einige Kommentare von 2B-Schüler/inne/n:

Raphael: Es war lustig und spannend, weil man etwas selbst machen durfte und viele neue Sachen dazu gekommen sind, die man noch nicht wusste.

Marija: Wir durften am Boden mit Klebeband arbeiten und außerdem haben wir noch etwas in Mathematik dazugelernt.

Max: Ich fand das Sierpinski-Dreieck und die anderen unendlichen Dinge cool.

Johanna: Es war sehr lustig, dass man auch selber etwas ausprobieren durfte.

David: Ich erfuhr viele spannende Erklärungen und Geschichten der Mathematik. Das spannendste war für mich das Zusammenbauen der Dreiecke.

Anne: Das gemeinsame Fangen spielen vor dem Workshop war lustig.

Impressionen:

mathspace 2b 01

mathspace 2b 02

mathspace 2b 03

mathspace 2b 04

mathspace 2b 05

mathspace 2b 06

mathspace 2b 07

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2