LandesmeisterschaftOS2

 

Mit einem klaren 54:1-Erfolg über das Theresianum zogen unsere Mädchen ins Finale der Wiener Landesmeisterschaft ein, die alle zwei Jahre vom Ministerium veranstaltet wird. Dort trafen sie auf das starke Team des BG9 Wasagasse. Nach einer 18:14-Führung in der Halbzeit und einer 10-Punkte-Führung im 3. Viertel häuften sich leider Eigenfehler und Ballverluste. Die Wasagasse hingegen nützte ihre Korbchancen und lag zwei Minuten vor Spielende mit 36:32 voran. Vor allem die gegnerische Nummer 7 war kaum zu halten und warf insgesamt 31 Punkte. Angeführt von Carina Rabitsch, bäumte sich unsere Mannschaft noch einmal auf und erkämpften einen großartigen 41:40-Sieg. Die Freude war riesengroß - als frischgebackener Landesmeister dürfen wir Wien bei den Bundesmeisterschaften vertreten, die vom 3.-6. Dezember 2018 in Oberwart ausgetragen werden.

Die Mannschaft: Carina Rabitsch (33 Punkte), Olivia Doczy (4), Susanne Uhrovcsik (2), Stephanie Pilati (10), Yana Ilieva (4), Lea Sasse (2), Valerie Pilati (4), Klara Huber (10), Nina Weinhofer (10), Linda Gasteiner (4), Sara Rondovic (10), Maria Baumann (2)

Sport- und Kulturverein

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert bildschulballsponsoren 

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2