Sport-/Kulturverein

Beitragsseiten

schullogo_schach_gross
Schach-Homepage GRg3 Kundmanngasse

Schulschach 2015/16 (Unterstufe)

Zwischenrunde:

A-Team belegt 4. Platz
in einer 6er-Gruppe!

Endplatzierung in der
heurigen Meisterschaft: 7. Platz!

 

Mi, 02.03.2016 - Zwischenrunde der Schulschachmeisterschaft (Unterstufe):

Die 12 noch im Bewerb befindlichen Mannschaften wurden durch Los auf zwei Gruppen aufgeteilt. Nur die jeweils beiden Gruppenbesten konnten ins Finale aufsteigen.

Betrachtet man die Endtabelle, so scheint das Ergebnis von Anfang an festgestanden zu sein. Es setzten sich die Favoriten (also die Mannschaften mit den höchsten Elo-Wertungszahlen) deutlich durch. In Gruppe A war das das Akademische Gymnasium und die Klostergasse, in Gruppe B die Krottenbachstraße und die Neulandschule Laaerberg.

Endstand (Gruppe A, Gruppe B):

  Gruppe A  
1. Akademisches Gymnasium
14,5 Punkte
2. BG18 Klostergasse 12,0 Punkte
3. BRG22 Polgarstraße 9,0 Punkte
4. GRg3 Kundmanngasse
8,5 Punkte
5. GRG23 Alterlaa 8,5 Punkte
6. GRG21 Ödenburgerstraße
7,5 Punkte
  Gruppe B  
1. BRG19 Krottenbachstraße 14,0 Punkte
2. Neulandschule Laaerberg
12,0 Punkte
3. GRG3 Hagenmüllergasse 9,5 Punkte
4. BRG9 Glasergasse
9,0 Punkte
5. GRG22 Heustadelgasse
8,5 Punkte
6. BG/BRG Pichelmayergasse
7,0 Punkte

Aus unserer Sicht - also aus Sicht der Kundmanngasse - war es aber lange spannend, da wir einen optimalen Start erwischten. Die ersten drei Runden liefen optimal, das Highlight war der hohe 3,5:0,5-Sieg gegen die Polgarstraße in Runde 2. Wir lagen also auf dem zweiten Platz, mit einem kleinen Vorsprung auf die Klostergasse.

In den letzten beiden Runden hatten Klostergasse und Kundmanngasse noch gegen die gleichen Gegner zu spielen - gegen den klaren Tabellenführer (Akademisches Gymnasium) und den klaren Tabellennachzügler (Ödenburgerstraße). Es hätte für die Kundmanngasse gereicht, gegen diese beiden Teams das gleiche Ergebnis wie die Klostergasse zu erzielen. Dass dies nicht gelungen ist, sieht man an obiger Tabelle.

In der 4. Runde passierte eine unerwartete 0:4-Niederlage gegen den Nachzügler Ödenburgerstraße - damit war die Entscheidung gefallen. Die 1:3-Niederlage gegen das Akademische Gymnasium in Runde 5 fiel der Papierform gemäß aus.

Am Ende wurde es in der Endtabelle der heurigen Meisterschaft also ein guter 7. Platz - bei 50 teilnehmenden Mannschaften ist dies eine sehr erfreuliche Leistung! Herzliche Gratulation!

Detailergebnisse GRg3 Kundmanngasse A:

201516 us zwischenrunde


 Hinweis:

Im Jänner hat die Hoffnungsrunde der Schulschachmeisterschaft stattgefunden. Unsere Teams B, C und D haben dabei versucht, noch einen Platz in der Zwischenrunde zu erkämpfen. Dies ist zwar nicht ganz gelungen - die Leistungen waren aber durchaus sehr beachtlich. Einen Kurzbericht finden Sie hier: Zwischenrunde 2015/16

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2